Mark Forster.

Dieser Wettbewerb ist vorbei. Gewinner anschauen
artist of the month

Mark Forster.

Was ist Liebe? Und kann man überhaupt darüber singen? Mark Forster kann. Und das richtig gut. Ganz konsequent heisst auch sein neues Album «Liebe». Die erste Single «Einmal» handelt von Glück, Schmerz und deren Vergänglichkeit. Doch wer jetzt denkt, dass die Musik nur traurig und schwer ist, der irrt. Denn Mark Forster versteht es wie kein anderer, vermeintlich schwere Themen wunderbar leicht zu verpacken. Man könnte fast sagen, Forster hat eine Musik der leichten Schwere erfunden, die in der deutschsprachigen Pop-Landschaft einzigartig ist. Seine Botschaft kommt jedenfalls an.

Trotz grossem Erfolg ist es für den Musiker wichtig sich weiterzuentwickeln. Als Mensch sowie als Musiker. Damit sich Stillstand gar nicht erst einschleichen kann, reist Mark Forster für jedes Album an neue Orte und arbeitet auf der ganzen Welt mit den unterschiedlichsten Musikern zusammen. So stand er für sein viertes Album beispielsweise mit dem «African Children's Choir», dem berühmtesten afrikanischen Kinderchor, im Studio. Das Ergebnis kann sich absolut hören lassen. Entdeckt hat Forster den Chor übrigens ganz modern über eine Dokumentation auf Netflix.

Wer sich jetzt persönlich von der leichten Schwere des typischen Mark Forster Sounds überzeugen möchte, sollte sich den 5. April 2019 dick im Kalender anstreichen. Dann ist der Musiker nämlich im Hallenstadion zu sehen.

Wir verlosen 10 Alben «Liebe» von Mark Forster.

Mehr über Mark Forster